Betreuungsbedingungen für den Kinderpark

Liebe Eltern,

im Kinderpark der Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim e.V. werden Kinder ab 22 Monate in Gruppen von ca. 15 Kindern altersgerecht pädagogisch betreut.
Ausgenommen sind die Schulferien.
Die Kleinen können hier bis zum Eintritt in den Kindergarten ihre ersten Schritte ohne ihre vertraute Bezugsperson machen und werden von erfahrenen und liebevollen Betreuerinnen betreut.
Am Mittwoch, unserem Eingewöhnungstag, werden die Kinder sanft auf die Zeit ohne ihre Eltern vorbereitet. Ein Einstieg ist jederzeit auch unterm Jahr möglich.

Aufsichtspflicht
Die Mitarbeiterinnen der Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim e.V. übernehmen für die Zeit der Betreuung die Aufsichtspflicht. Immer wenn Elternteile oder von diesen beauftragte Personen anwesend sind, obliegt diesen die Aufsichtspflicht für das jeweilige Kind.
Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind nur von Ihnen persönlich abgeholt werden kann. In anderen Fällen benötigen wir eine schriftliche Bevollmächtigung.

Erkrankung
Kinder, die erkrankt sind, dürfen den Kinderpark nicht besuchen. Infektionskrankheiten, die unter das Infektionsschutzgesetz (IfSG) fallen (z.B. Windpocken, Scharlach, Kopfläuse, Keuchhusten etc.), müssen sofort angezeigt werden. 

Foto-Freigabe
Damit wir ein paar schöne Erinnerungsfotos von Ihren Kindern machen dürfen, die wir Ihnen auch gerne zuschicken (per E-Mail), wäre es nett, wenn Sie nebenstehendes Formular (in den Kurz-Infos) ausdrucken und unterschrieben mitbringen. 

Versicherung/Haftung
Die Kinder sind während des Spielkreisbesuchs unfallversichert. Für abhanden gekommenes oder beschädigtes Eigentum und Garderobe der Kinder übernimmt die Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim e.V. keine Haftung. Die Mitarbeiter/innen unterliegen der Schweigepflicht.

Falls Sie Fragen haben oder Ihr Kind anmelden möchten, können Sie sich gerne an Frau Nicole Eberle wenden.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und grüßen Sie herzlich,

Ihr Kinderpark-Team

Go To Top