LRA Nothilfe FB Cover 851x486px2x 1702x972px

Hilfe für in Not geratene Landkreisbürger - schnell und unbürokratisch

Menschen mit Wohnsitz im Landkreis München, die durch die Corona-Krise in finanzielle Not geraten sind, können per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) den Corona Nothilfefonds beantragen. Die Spenden sind immer zweckgebunden, zum Beispiel für Reparaturen oder Geräte fürs Homeschooling. Empfänger müssen gegebenenfalls in der Lage sein, dies nachzuweisen.

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ hat der Landkreis München zusammen mit den Wohlfahrtsverbänden Caritas Landkreis München, AWO Kreisverband München-Land e.V., Der Paritätische in Oberbayern, Diakonie München und Oberbayern, Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband München, Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern und den Nachbarschaftshilfen den spendenfinanzierten Corona-Nothilfefonds ins Leben gerufen.

Mit den Spendengeldern sind die Träger der freien Wohlfahrt in der Lage, durch die Coronapandemie in Not geratenen Landkreisbürgern schnell und unbürokratisch zu helfen.

Alle wichtigen Informationen zum Spendenkonto und den Anträgen gibt es auf der Seite des Landratsamtes München: www.landkreis-muenchen.de/coronanothilfe