Online Vortrag, Teilnahme auch präsent in der VHS Unterföhring geplant

Laura Fröhlich kleiner

Mental Load und der unsichtbare Stress

Wie Eltern die Familien-Organisation FAIRteilen können 

26.03.2021, 19.00 Uhr  

 

Laura Fröhlich ist Journalistin und Buchautorin. Sie setzt sich als Expertin mit Mental Load und seinen Folgen auseinander (www.heuteistmusik.de) und veröffentlichte im Sommer 2020 einen Ratgeber mit dem Titel: „Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles. Was Eltern gewinnen, wenn sie den Mental Load teilen“. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Stuttgart.

Fürsorge hält unsere Familien zusammen. Diese wichtige Arbeit führt oft zu einer mentalen Belastung, denn wer sich um Kinder und Angehörige kümmert, hat selten Feierabend. Im familiären Kontext heißt das, die gesamte Organisation von Haushalt bis Kinderbetreuung im Blick zu haben und endlose To-Do-Listen zu führen. Die mentale Last, auch „Mental Load“ genannt, betrifft besonders oft Mütter und führt neben Überlastung auch zu finanziellen Nachteilen, raubt Ressourcen für Hobbys,  verhindert Erholung und Selbstfürsorge und hat massive Auswirkungen auf das Berufsleben. 

„Wenn es ernst wird, übernehmen die Frauen das Ruder. Das ist eine gute, starke Fähigkeit, es ist aber auch ein Problem: Frauen übernehmen dort, wo wirklich jemand gebraucht wird. Und das gilt eher im Privaten, weil dort die Fallhöhe am größten ist und, auch das ist eine Wahrheit, weil Frauen zu Hause oft kein Back-up haben.“ (Isabell Prophet, Businessinsider)

Wie können Paare Konflikte um eine Verteilung der Aufgaben lösen, die nötigen von den unnötigen To-Dos unterscheiden und die unsichtbare Arbeit zuhause gerechter aufteilen? Laura Fröhlich erklärt, wieso wir nur schwer aus erlernten Rollen herauskommen, was junge Paare bei der Familiengründung beachten sollten und wie sich Eltern, die in der Mental Load-Falle sitzen, daraus befreien können. Mit klugen Analysen und praktischen Tipps für den Alltag bringt sie Paare wieder auf Augenhöhe.

Referentin: Laura Fröhlich, Journalistin, Buchautorin und Mama von drei Kindern, Spezialistin zumThema Mental Load https://heuteistmusik.de/

Kosten: kostenfrei

Veranstalter: Familienarbeit im Kindertageszentrum Reinmarplatz, München-Neuhausen, Familienstützpunkt, Familienhaus Unterföhring e.V., VHS im Norden des Landkreises München

Anmeldung ab Januar 2021: VHS im Norden des Landkreises München, Tel.: 089 / 550 517 071, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.vhs-nord.de

 

Fragen und weitere Informationen: 

Jens Uebele, Diakonie - Jugendhilfe Oberbayern, Kindertageszentrum Reinmarplatz , Tel. +49 (89) 143043280, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

Andrea Kaltenbach, Familienstützpunkt, Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim e.V., Tel. 089 /370 735 87 , 0157 36192219, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tanja Gernet; Familienhaus Unterföhring e.V., Tel. 0179 - 765 66 64, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Go To Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.